Share with friends and colleagues on social media

SUSE hat seine Partner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Partner Summit 2017eingeladen, und über 80 Partner sind gekommen.

20170201-_d5x4010

Bei dem Partner Summit am 1. und 2. Februar in der BMW Welt in München stand im Mittelpunkt, wie Partner und SUSE gemeinsam erfolgreich sind und dies auch künftig in einem sich stark verändernden Markt bleiben können.

„Die digitale Transformation bringt nicht nur den Wandel für neue Geschäftsmodelle mit sich, sondern bedeutet auch neue Herausforderungen für den Channel“, so Jens-Gero Boehm, Director Partner Sales Central Europe bei SUSE. „Die IT wandelt sich zunehmend zu einem Service-Modell. Daher werden auch Systemhäuser immer stärker mit eigenen Service-Provider-Angeboten für Hosting und Managed Services in den Bereich der Service-Dienstleistungen einsteigen.“

Thematisch im Mittelpunkt der Veranstaltungen stand daher wie anpassbare IT-Strategien für die digitale Transformation stehen, die auch in Zukunft offen für innovative neue Ansätze sind. Insbesondere Open-Source-Lösungen für Cloud und Storage, Management von komplexen Linux-Umgebungen, DevOps, Container sowie Orchestrierung waren Themen.

Wichtig war auch, die Partner über das neue Partner Programm zu informieren. Informieren Sie sich hier, wie Sie SUSE-Partner werden https://www.suse.com/de-de/partners/become-partner oder regelmäßig über SUSE informiert werden können.

Bei der Abendveranstaltung standen der informelle Informations- und Meinungsaustausch der Partner unter einander im Vordergrund. Geehrt wurden in diesem Rahmen auch die Partner des Jahres 2016 – Adfinis, Q-Partners, SAP und Thomas Krenn.

adfinis q-partners sap thomas-krenn

Share with friends and colleagues on social media
Tags: , ,
Category: Events
This entry was posted Wednesday, 8 February, 2017 at 9:38 am
You can follow any responses to this entry via RSS.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

No comments yet