Infrastruktur, die mit Ihrem Unternehmen Schritt hält

Bringen Markt und Technologie Ihre Infrastruktur an ihre Grenzen?

Mit einer softwaredefinierten Infrastruktur, in der Computing-, Storage- und Networking-Ressourcen von einer gemeinsamen Infrastruktur basierend auf den Anforderungen der einzelnen Softwareanwendungen zugewiesen werden, können Sie die Parameter definieren. Dabei können Sie das System Folgendes für Sie erledigen lassen:

  • Die Bereitstellung von Ressourcen basierend auf den Anforderungen der einzelnen Anwendungen an Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Die Anpassung der Ressourcenzuweisungen basierend auf sich ändernden Anforderungen
  • Die Aufrechterhaltung der Leistung, Verfügbarkeit und Konformität

White Paper

Innovationen für die digitale Wirtschaft

Weitere Informationen

White Paper

Der Weg zu einem Software-defined Data Center

Weitere Informationen

Webinar

Der Aufbau eines softwaredefinierten Rechenzentrums

Weitere Informationen
Erhöhen der betrieblichen Agilität
Rückgewinnung von Budgetmitteln für Innovationen
Risikokontrolle
Erhöhen der betrieblichen Agilität

Schnellere Bereitstellung von Geschäftsservices

SUSE bietet Lösungen, mit denen eine interne Infrastruktur aufgebaut werden kann, die basierend auf den individuellen Anforderungen der einzelnen Anwendungen schnell Ressourcen bereitstellen kann. Diese Infrastruktur nutzt bestehende Investitionen in physische und virtuelle Systeme, bietet eine Auswahl an Lösungen von mehreren Anbietern und ermöglicht es Ihnen, Ihrer vertrauten Arbeitsweise bei der Implementierung und Verwaltung des Lebenszyklus Ihrer Services treu zu bleiben.

Open Source-Software ist der Wegbereiter für die Entwicklung hin zu einer agileren Servicebereitstellung, und mit SUSE können Sie noch heute startklar sein.

Rückgewinnung von Budgetmitteln für Innovationen

Maximierung der Auslastung und Senkung der Kosten

SUSE Linux Enterprise bietet plattformübergreifende Unterstützung auf den neuesten Intel- und IBM-Servern.

Anwendungen können von proprietären Betriebssystemen auf die für Ihre Anwendungen idealen Plattformen migriert werden, wodurch sowohl Ihre Ressourcennutzung als auch die Produktivität all Ihrer Geräte maximiert wird – nicht nur die Ihrer neuen Geräte. Dank unserer Partnerschaften mit anderen führenden Technologieanbietern können Sie Softwareanwendungen effizient bereitstellen und verwalten und zugleich eine Herstellerbindung vermeiden.

SUSE Manager verringert den Zeit- und Arbeitsaufwand für Compliance-Management und Updates. Ein effizienterer Betrieb hat außerdem zur Folge, dass Sie mehr Budgetmittel zur Verfügung haben, um in die nächste Lösung zu investieren, die den Erfolg Ihres Unternehmens fördert. Und dank eines geringeren Zeit- und Arbeitsaufwands für die Wartung hat Ihr IT-Team mehr Zeit für Innovationen.

Risikokontrolle

Aufrechterhaltung Ihrer Geschäftsabläufe

SUSE stellt in Zusammenarbeit mit der Open Source-Community und seinen Partnern praktische, hochwertige Lösungen für heterogene IT-Umgebungen bereit.

Wir sind spezialisiert darauf, für unternehmensgerechte Zuverlässigkeit und optimale Leistung in Linux-basierten Anwendungen zu sorgen, die mit Ihren vorhandenen Systemen kompatibel sind, und wir verbessern unsere Lösungen, damit Sie die negativen Auswirkungen von Systemausfällen auf Ihre Geschäftsabläufe verringern können.