BrightTalk Webinar

Docker und SUSE

Jetzt On-Demand-Inhalte ansehen

Technischer Mini-Kurs

Docker auf SUSE Linux Enterprise Server 12

Jetzt einsteigen

White Paper

Docker in SUSE Linux Enterprise Server (nur in englischer Sprache verfügbar)

Bericht lesen

Kurzanleitung

Docker-Dokumentation

Weitere Informationen

Docker und SUSE

Ohne Virtualisierung dauerte es Tage, einen neuen Server einsatzbereit zu machen. Mit Virtualisierung reduzierte sich diese Zeit auf Minuten, und jetzt dauert es dank Containern und Docker nur noch Sekunden.

SUSE Linux Enterprise Server 12 unterstützt Docker, eine Open Source-Technologie für die automatisierte Bereitstellung von Anwendungen in Linux-Containern, ohne zusätzliche Kosten.

Mit Docker von SUSE werden Kunden unternehmensorientierte Funktionen und benutzerfreundliche Tools zur Verfügung gestellt, die die betriebliche Effizienz verbessern und es Ihnen ermöglichen, Innovationen rund um Docker leichter und umfassender zu nutzen.

Bereit für den Einsatz im Unternehmen
Betriebliche Effizienz
Benutzerfreundlich
Bereit für den Einsatz im Unternehmen

Ihr Unternehmen benötigt mehr, als von einem herkömmlichen Open Source-Projekt geboten wird. SUSE:

  • Bietet vorgefertigte Images aus vertrauenswürdigen Quellen.
  • Unterstützt eine vor Ort befindliche Registry, die durch Ihre Firewall mit Autorisierungsfunktion geschützt wird.
  • Ermöglicht Ihnen, mithilfe der in das Betriebssystem integrierten SUSE Tools die Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Hierzu zählen die Durchführung von Audits und die Untersuchung der Images von Containern, einschließlich laufender Container.

Dank des unternehmensgerechten Supports in Ihrer Produktionsumgebung ist Docker von SUSE bereit für den Einsatz in Ihrem Unternehmen.

Betriebliche Effizienz

Docker bietet eine flexible Entwicklungsumgebung zur schnellen und zuverlässigen Bereitstellung von Geschäftsanwendungen in mehreren Umgebungen innerhalb und außerhalb der Cloud. Darüber hinaus wird die hoch automatisierte Konfiguration und Verwaltung dieser komplexen Architekturen unterstützt.

Durch Bereitstellung von Docker auf Hybrid-Architekturen, einschließlich x86-64, IBM POWER (LE) und IBM z Systems bietet SUSE Ihnen optimale Auswahlmöglichkeiten zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz.

Benutzerfreundlich

SUSE bietet benutzerfreundliche Tools:

  • YaST und andere Tools zur Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung von Docker
  • Das Open Source-Tool Portus stellt eine einfache Benutzeroberfläche für Ihre vor Ort befindliche Registry mit Such- und Collaboration-Funktionen zur Verfügung.
  • In Kürze kann die Verwaltung von Docker-Images und VMs über dieselbe SUSE Manager-Benutzeroberfläche erfolgen.

Darüber hinaus können Sie auch Ihre vorhandenen ISV-Anwendungszertifizierungen auf SUSE verwenden und die Anwendungen als Container ausführen. Sie können sich ganz auf das Versprechen von SUSE im Hinblick auf eine einfachere Docker-Bereitstellung und -Verwaltung verlassen.