Die wichtigsten Funktionen

Optimieren Sie Vorgänge, und senken Sie die Kosten für Einzelhandelsumgebungen und POS-Geräte, indem Sie es IT-Administratoren ermöglichen, die Bereitstellung, das Patching und die Konfiguration von Linux-Servern zu automatisieren, um so schnellere, konsistente und wiederholbare Update-Bereitstellungen in Einzelhandelsumgebungen zu realisieren.

Steigerung der IT-Effizienz durch automatisierte Bereitstellung von Updates für Einzelhandelsumgebungen für schnellere, konsistente und wiederholbare Bereitstellung und Konfiguration ohne Kompromisse bei Geschwindigkeit oder Sicherheit.

Sichere Bereitstellung von Store-Anwendungen auf einer sicheren und konformen Plattform, die die Systemkonformität auf Basis Ihrer eigenen, internen Sicherheitsrichtlinien gewährleistet.

Zurückerlangen der Kontrolle über die Infrastruktur Ihrer Einzelhandelsumgebung mit der Möglichkeit zur schnellen Anzeige aller Ihrer Linux-Ressourcen und zur Identifizierung von Ressourcen, für die Maßnahmen notwendig sind (z. B. ein fehlender Patch, geht offline, reagiert nicht mehr, usw.)

Reduzierung der Komplexität durch die Organisation Ihrer Linux-Server in logische Gruppen für einfacheres Management – Gruppieren oder kennzeichnen Sie sie mit zusätzlichen Details (z. B. Store oder Region, Anbieter, CPU-Architektur, RAM, usw.).

SUSE Manager for Retail Referenzarchitektur:

Architektur

Technische Daten

UNTERSTÜTZTE PROZESSORPLATTFORMEN

Multicore 64-Bit-CPU (x86-64; IBM z-Systeme und LinuxONE; IBM POWER8- oder POWER9-Prozessor im Little Endian-Modus)

RAM

Mindestens 4 GB für den Test, 16 GB für Basisinstallation, 32 GB für einen Produktionsserver

FESTPLATTENSPEICHER

Mindestens 100 GB für Root-Partition; Mindestens 50 GB für /var/lib/pgsql; Mindestens 50 GB pro SUSE Produkt und 200 GB pro Red Hat Produkt für /var/spacewalk

Anwenderberichte

Pick n Pay

  • Zentralisiertes, automatisiertes Management einer umfassenden POS-Umgebung, Reduzierung der Zeit für Wartung und Support und Verbesserung der Kontrolle von Unternehmenssystemen
  • Eine verbesserte Verwaltung des Lebenszyklus der gesamten Infrastruktur, mit verbesserter Übersicht über die Konfiguration, Softwareversionen und des Status von POS-Geräten an allen Einzelhandelsstandorten
  • Erhöhte Systemstabilität: Im Falle von Netzwerkproblemen können Filialen geschäftskritische Systeme unabhängig von Zweigstellen- oder administrativen Servern betreiben.

Apollo Optik

  • Automatische Serverimplementierung
  • Vereinfachtes und zentrales System-, Konfigurations- und Softwaremanagement

Coop (Schweiz)

  • Erfolgreiche Migration von 1200 Infoterminals innerhalb von 14 Wochen
  • Bereitstellung einer schnelleren, zuverlässigeren Plattform für Java- und Webanwendungen
  • Erhöhung der Standardisierung durch die Ausführung von SUSE Linux Enterprise auf Servern und Infoterminals in den Geschäften

Rutrum Consectetur Lacus

  • Ermöglicht die ständige Verfügbarkeit für Point-of-Sale-Systeme (POS)
  • Steigert die Kosteneffizienz durch automatisiertes Management der POS-Landschaft
  • Verringert den manuellen Aufwand durch vorkonfigurierte, vorgefertigte Softwarebibliotheken
  • Pick n Pay
  • Apollo Optik
  • Coop (Schweiz)
  • Rutrum Consectetur Lacus

Entdecken Sie unsere Angebote für Support und Services

Transformieren Sie guten Gewissens Ihre Infrastruktur mit einem Partnerunternehmen, das Sie dabei unterstützt, den Anforderungen der digitalen Wirtschaft gerecht zu werden.
Support für Nonstop-IT
Zugriff auf reale Personen, die sich Ihrer IT kompetent und mit Leidenschaft widmen – rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr
Weitere Informationen
Services, die die IT-Transformation ermöglichen
Bauen Sie vertrauensvolle Beziehungen auf, um mit flexiblen Serviceangeboten auf Geschäftsanforderungen zu reagieren.
Weitere Informationen
Schulungsressourcen für die digitale Wirtschaft
Erwerben Sie Fachkenntnisse durch Zugriff auf Schulungen zu Open-Source-Lösungen.
Weitere Informationen

Blogs

Weitere Informationen

Praxisbericht: Warum voestalpine mit SAP und SUSE in die Zukunft geht

‚One step ahead‘ lautet das Unternehmensmotto der österreichischen voestalpine AG. Mit innovativen…

Weitere Informationen

Happy Holidays from the SUSE Academic Program  

Our gift to you:   The holiday season is all about giving and at SUSE we want to continue to give…

Weitere Informationen

SUSE Support Treats You “Like Family”

If you’ve spent any amount of time watching television in the US in the past few years, no doubt…

Partner

Webinare

Play

Geeignete Container für SUSE Manager – Bauen Sie Ihr Fachwissen aus

Play

Stellen Sie sich auf Container für SUSE Manager ein

Play

Die Zukunft mit Salt und SUSE Manager