Long Term Service Pack Support

Das Linux-System wird ständig weiterentwickelt. Aus diesem Grund sind Patches für Sicherheitsschwachstellen sowie technischer Support essenziell. Werden Sie aktiv, anstatt das Ende des Zeitraums für den allgemeinen Support abzuwarten, um auf die neuesten Funktionen und Fixes für Ihr Linux-Betriebssystem zugreifen zu können.

Mit dem Long Term Service Pack Support (LTSS) von SUSE können Sie Ihren Supportbedarf auf die Implementierungspläne für Ihr Data Center abstimmen. So erhalten bis zu 5 Jahre Support für Service Packs und bis zu 13 Jahre Support für Hauptversionen. Damit können Sie Upgrades in Ihrem eigenen Tempo vorausplanen und sind nicht gezwungen, auf das Ende des Supports zu reagieren, wenn Ihr Unternehmen noch gar nicht bereit ist.

Vorteile des Long Term Service Pack Support
  • Zusätzliche 12 bis 36 Monate Service Pack-Support für insgesamt 3 bis 5 Jahre
  • 13 Jahre Core-Server-Plattformsupport und Zugriff auf ältere Patches
  • Verlängerter Zeitraum für Sicherheitspatches zu kritischen Schwachstellen und Wartung für andere kritische Aspekte

Systemanforderungen

Was ist LTSS?

Long Term Service Pack Support (LTSS) ist ein Programm für erweiterten Support und Service, das den allgemeinen Supportzeitraum verlängert. Auf diese Weise können Sie Ihre aktuelle Betriebssystemversion und damit die Stabilität und Sicherheit Ihres Data Center beim Wechsel von einer Service Pack-Version zur nächsten so lange wie möglich beibehalten. Long Term Service Pack Support bietet Ihnen zusätzlich zu den standardmäßigen zehn Jahren Support für alle Hauptversionen von SUSE Linux Enterprise Server drei Jahre erweiterten Support, sodass Sie für insgesamt 13 Jahre abgedeckt sind.

Was ist im Angebot enthalten?

Long Term Service Pack Support umfasst Folgendes:

  • Zugang zu den preisgekrönten Supportleistungen von SUSE mit unbegrenzten Service-Anforderungen
  • Die Geschäfts- und Reaktionszeiten richten sich nach Ihrer Subscription-Stufe:
  • Priority-Subscriptions bieten ganzwöchige Rund-um-die-Uhr-Abdeckung mit einer Reaktionszeit von einer Stunde für kritische Vorfälle.
  • Priority-Subscriptions bieten Abdeckung zu den üblichen Geschäftszeiten mit einer Reaktionszeit von zwei Stunden für kritische Vorfälle.
  • Fixes für kritische Sicherheitsvorfälle
  • Fixes für Fehler der Dringlichkeitsstufen 1 und 2

Long Term Service Pack Support umfasst keine Softwareerweiterungsanforderungen oder Hardware-Enablement.

Zum Anzeigen von weiteren Fragen hier klicken

Bis zu 5 Jahre Service Pack-Support

Wir veröffentlichen ungefähr alle 18 Monate ein neues Service Pack und unterstützen ältere Service Packs für weitere 6 Monate nach Veröffentlichung des neuen Service Packs. Mit Long Term Service Pack Support verlängern Sie den Support in 12-Monats-Schritten um zusätzliche 12 bis 36 Monate.

13 Jahre Lebenszyklus für Core-Server-Plattform

Die meisten unserer Core-Server-Plattform-Produkte bieten eine Lebensdauer von 10 Jahren. Wenn Ihr Bedarf größer ist, erhalten Sie mit Long Term Service Pack Support 3 Jahre erweiterten Support. Während dieser Zeit erhalten Sie weiterhin Sicherheits- und Wartungspatches und technischen Support.

Weitere Informationen >

Schaffen Sie ein zukunftsfähiges Infrastrukturmodell

Ihre Infrastruktur sollte nur bei Bedarf und nach einem maßgeschneiderten Zeitplan für Ihr Data Center aktualisiert werden. Für den LTSS-Zeitraum stellt SUSE nur Sicherheitspatches für kritische Schwachstellen und Wartungspatches für andere kritische Aspekte bereit.