SUSE Linux Enterprise Server (SLES)

Seit mehr als 15 Jahren vertrauen Unternehmen für ihre unternehmenskritischen Anwendungen auf SUSE Linux Server für IBM-Mainframe-Systeme. Mit SUSE Linux Enterprise Server können die Systemverfügbarkeit verbessert, die Betriebskosten gesenkt und Innovationen beschleunigt werden. Greifen Sie bei zunehmenden Workloads auf das Betriebssystem zurück, das besser für den Mainframe optimiert ist als jedes andere Linux-Betriebssystem.

Hauptfunktionen
  • Höhere Zuverlässigkeit und geringere Kosten dank erweiterter RAS-Funktionen
  • Keine Ausfallzeiten dank Live Patching
  • Einfache Anpassung an persönliche Anforderungen mithilfe von YaST
  • Einen Schritt voraus dank cloudfähigem Networking mit Wicked
  • Operative Vorteile mit dem standardbasierten SolidDriver-Programm
Zum Anzeigen von weiteren Funktionen hier klicken

Systemanforderungen

Arbeitsspeicher
  • Lokale Installation: 512 MB RAM
  • 512 MB Swap empfohlen
Festplattenspeicher
  • 2 GB verfügbarer Festplattenspeicher
  • 8,5 GB für alle Schemata empfohlen
  • 16 GB für Snapshot/Rollback des Betriebssystems
Serverspezifisch
  • Für virtuelle Hostserver (Xen)
  • Für virtuelle Hostserver (KVM)
  • Für Druckserver
  • Für Webserver
  • Für Datenbankserver
  • Für Dateiserver
Netzwerk
  • OSA Express Ethernet
  • 10 GBE, vSwitch
Zum Anzeigen von weiteren Spezifikationen hier klicken

Was ist SUSE Linux Enterprise Server?

SUSE Linux Enterprise Server 12 ist ein hochgradig zuverlässiges, skalierbares und sicheres Serverbetriebssystem für die effiziente Bereitstellung von unternehmensgerechten IT-Services in virtuellen, cloudbasierten oder klassischen Client-Server-Umgebungen.

Wird SUSE Linux Enterprise Server in Cloud-Computing-Infrastrukturen angeboten?

Ja. SUSE Linux Enterprise Server kann weltweit über mehr als 50 Public Cloud-Serviceanbieter wie Amazon Web Services, Google Compute Engine und Microsoft Azure bezogen werden. SUSE Studio bietet eine der schnellsten und einfachsten Möglichkeiten zur Entwicklung und Implementierung von Betriebssystem-Images oder vollständigen Workloads und Appliances für diese Cloud-Infrastrukturen.

Auf welchen Architekturen und welcher Hardware kann SUSE Linux Enterprise Server ausgeführt werden?

SUSE Linux Enterprise Server wird von führenden Hardwareanbietern unterstützt. Version 12 kann auf folgenden 64-Bit-Architekturen ausgeführt werden: Intel 64 und AMD64, IBM POWER und z Systems.

Neuheiten in SUSE Linux Enterprise Server 12 SP1

In SUSE Linux Enterprise Server 12 SP1 wird die Funktionalität, die in SUSE Linux Enterprise 12 GA (General Availability; allgemeine Verfügbarkeit) eingeführt wurde, um neue von unseren Kunden und Partnern angefragten Funktionen erweitert. Diese Funktionen beziehen sich insbesondere auf die Bereiche Hardwareunterstützung, Container und Docker, erhöhte Verfügbarkeit und einfache Verwendung, zum Beispiel durch die Möglichkeit, Service Pack-Migrationen wiederherzustellen. Neuheiten in SUSE Linux Enterprise Server 12 SP1.

Was sind die wichtigsten Innovationen in SUSE Linux Enterprise Server 12?

Neben den Verbesserungen im Linux-Kernel 3.12 wurde Linux Enterprise Server 12 mit mehr als 2.000 neuen Funktionen und Verbesserungen ausgestattet. Weitere Informationen dazu finden Sie in der vollständigen Liste der Funktionen.

Zum Anzeigen von weiteren Fragen hier klicken

Verbessern Sie die Systemverfügbarkeit.
Sie können sich keine Ausfallzeiten leisten.

Bei der Entwicklung von IBM z Systems stand besonders die Verfügbarkeit im Vordergrund. SUSE Linux Enterprise Server bietet ein besonders hohes Maß an Verfügbarkeit und unterstützt zugleich die bekannten RAS-Funktionen von IBM z Systems.

Mehr >

Schnellere Innovationen mit der Nummer 1 unter den Linux-Systemen für Mainframes

Warum ziehen Unternehmen SUSE Linux Enterprise Server für System z jeder anderen Linux-Plattform vor, wenn es um die Ausführung von Workloads auf IBM-Mainframes geht? Da aufgrund der herausragenden Entwicklungsqualität und des etablierten Fachwissens Innovationen beschleunigt werden.

Mehr >

Verbesserung der betrieblichen Effizienz mit Tools, die Sie sonst nirgends finden

Steigern Sie Ihre Effizienz durch ein vereinfachtes Systemmanagement – und durch ein hohes Maß an Sicherheit und Anpassungsfähigkeit mit einem bisher unerreichten Ökosystem und nur bei SUSE verfügbaren Tools.

Mehr >