Warum SUSE

Was bedeutet „offen“ für Sie?

Für SUSE bedeutet „offen“ mehr als nur Software. Es ist ein Geschäftsmodell und eine Kultur. Basierend auf unserer Linux-Erfahrung stellen wir wirklich offene Open Source-Lösungen bereit, die flexible Geschäftspraktiken zulassen, keine Herstellerbindung mit sich bringen und außergewöhnlichen Service und Support bieten – all das, was Sie für Ihre digitalen Transformationsanforderungen benötigen. Unser Open Source-Ansatz bedeutet, Anpassungen vorzunehmen und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, mit äußerst flexiblen Lösungen, die für die meisten anspruchsvollen IT-Umgebungen gehärtet und abgesichert sind.

1. Enterprise Open Stack-Distribution
Mehr als 25 Jahre Linux-Erfahrung
78 % der Fortune Global 100 nutzen SUSE Linux Enterprise
Mehr als 150 Support-Techniker

Warum SUSE?

  • Mehr als 50 % der SUSE Mitarbeiter sind mit Entwicklung und Support betraut.
  • Es gibt 8.500 zertifizierte Anwendungen für SUSE Linux Enterprise Server.
  • SUSE Linux Enterprise Server ist für mehr als 13.500 Hardware-Systeme zertifiziert.
  • Zwei Drittel der SUSE Kunden geben SUSE Technikern die Bestnote.*
  • SUSE arbeitet derzeit an mehr als 100 Open Source-Projekten.
  • Für SUSE arbeiten 650 Mitarbeiter aktiv an Forschung und Entwicklung.
  • Support für SUSE ist weltweit rund um die Uhr verfügbar.
* Ergebnisse der SUSE Kundenumfrage von 2017
„SUSE war für uns schon immer ein Vorreiter in der Branche, der mit seinem Angebot die Konkurrenz weit hinter sich lässt.“

Unser Führungsteam

Melissa Di Donato | Chief Executive Officer

Als Chief Executive Officer für SUSE ist Melissa Di Donato für alle Aspekte der Geschäftsaktivitäten und des weltweiten Wachstums von SUSE verantwortlich.

Melissa Di Donato kann eine lange Erfolgsgeschichte von Führungspositionen im Vertrieb und bei Geschäftsprozessen nachweisen, bei denen sie sich auf hohes Wachstum und Transformation konzentrierte. Bevor sie zu SUSE kam, war Melissa Chief Operating Officer und Chief Revenue Officer bei SAP, wo sie für den weltweiten Umsatz, den Gewinn und die Kundenzufriedenheit der digitalen Kernlösungen des Unternehmens verantwortlich war. Außerdem war sie in leitenden Positionen bei Salesforce tätig. Ihre Beiträge für das Wachstum von globalen Organisationen wurden 2018 durch die Verleihung des Digital Masters Award for Excellence in Commercial Management anerkannt.

Melissa wird für ihren zukunftsorientierten Führungsstil geschätzt und ist eine leidenschaftliche Verfechterin für Diversität am Arbeitsplatz. Das schließt ihre Rolle als Technology Group Chair des 30%-Club ein - eine Organisation mit dem Ziel, in den Vorständen der S&P 100 eine Vertretung von 30 Prozent Frauen bis 2020 zu erreichen. Sie hat auch bedeutende Positionen in anderen Organisationen, einschließlich der Notion Capital, und ist Trustee der Stiftung Founders4Schools.

Melissa ist der erste weibliche CEO bei SUSE und absolvierte ihre Ausbildung an der American University, Kogod School of Business sowie einem MBA-Studium in International Business.

Enrica Angelone | Chief Financial Officer

Enrica Angelone ist Chief Financial Officer für SUSE. In dieser Rolle ist sie weltweit für Finanz-, Steuer- und Budgetabläufe sowie für Kundenprozesse, Fusionen und Übernahmen, gewerbliche Finanzierung, weltweite Immobilien, Beschaffung und Reisen verantwortlich.

Enrica kann auf umfangreiche Erfahrung in leitenden Finanzfunktionen zurückblicken. Sie ist bereits seit mehr als 13 Jahren als CFO tätig, zuletzt bei der Octo Group S.P.A. Unter ihre Leitung fielen bereits vielfältige Unternehmensaktivitäten, darunter Fusionen, Übernahmen und Firmenaustritte sowie umfassende Transformations- und operative Vorgänge. Auch im Private-Equity-Bereich hat sie bereits Erfahrung gesammelt.

Enrica hat einen Master-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der LUISS-Universität in Rom, Italien.

Dr. Thomas Di Giacomo | President of Engineering & Innovation

Als President of Engineering & Innovation fördert Thomas das schnelle Wachstum des SUSE Portfolios – vom Linux-Betriebssystem für Unternehmen zu softwaredefinierten Produkten wie Ceph-basierter Storage, softwaredefiniertes Networking sowie Lösungen für Entwickler wie Kubernetes Container-Management und Cloud Foundry Platform as a Service (PaaS).

Thomas kann bereits auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurückblicken und war in verschiedenen weltweiten Führungspositionen in den Bereichen Engineering und Produktinnovation tätig. Außerdem verfügt er über Know-how in den Bereichen Open Source-Plattformen, Entwicklung und Unterstützung von globalen Informationssystemen und -technologien in verschiedensten Branchen, darunter Telekommunikation, Gastgewerbe und Gesundheitswesen.

Thomas absolvierte seinen Doktortitel der Informatik an der Universität Genf.

Paul Devlin | Chief Customer Officer

Seit über 25 Jahren ist Paul in leitender Funktion in den Bereichen Vertrieb und Consulting tätig, wo er seine Mitarbeiter leidenschaftlich gerne fördert und seine umfassende Erfahrung in der Vergrößerung von Softwareunternehmen vor Ort und in der Cloud weiter ausbaut. Bevor er zu SUSE kam, hatte er bereits verschiedene Führungspositionen in Großbritannien, Europa, dem Nahen Osten und den USA inne und war in leitender Position bei SAP, SAS, Teradata und MicroStrategie tätig.

2016 schloss Paul seinen Master im Studiengang Leading Sales Transformation an der Middlesex University in London ab. Im Anschluss an dieses Studium erstellte Paul Software für die Schulung von Führungskräften in den Bereichen Sales und Pre-Sales und konnte bereits mehrere Artikel zum Thema Sales-Transformation veröffentlichen. Darüber hinaus ist Paul Mitglied der Association Of Professional Sales und verfügt über ein Advanced Leadership-Zertifikat der Cranfield University UK und des Centre for Creative Leadership in Colorado, USA.

Als Vater von fünf Kindern und leidenschaftlicher Fußballfan widmet sich Paul außerhalb seiner Freizeit mit der Familie auch weiterhin seiner Forschung zu den Themen Sales-Performance und Mitarbeiterförderung.

Michael Miller | President of Corporate Development and Strategic Alliances

Als President of Corporate Development and Strategic Alliances zeichnet Michael verantwortlich für die Strategie und die Teams, die sich bei SUSE mit M&A-Prozessen, Unternehmensentwicklung und globalen strategischen Partnerschaften befassen. Er nimmt eine führende Rolle dabei ein, SUSE in die neuen Technologiewelten zu führen, mit denen die heutigen und zukünftigen Geschäftsanforderungen der Kunden erfüllt werden.

Michael hat über 20 Jahre Erfahrung auf zahlreichen Führungspositionen gesammelt, darunter leitende Positionen im Engineering, Produktmanagement, Marketing, Vertrieb, in der Unternehmensentwicklung und im Bereich Allianzen. Michael steht für einen praktischen und ergebnisorientierten Ansatz, wenn es darum geht, Teams aufzubauen, Allianzen zu bilden, Verträge zu verhandeln und Lösungen für den Unternehmensmarkt zu entwickeln.

Er erwarb einen MBA an der University of Baltimore, einen Master in Englisch an der Western Washington University und einen Bachelor in Anglistik an der Marquette University.

Sander Huyts | Chief Operations Officer

Sander Huyts verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Global IT-Management. Zu Beginn seiner Karriere war er als Consultant tätig, wechselte später jedoch in das Vertriebsmanagement für die europäische Region. Im Jahr 2012 kam er zu SUSE Software Solutions und leitete den Vertrieb in der EMEA-Region. Aufgrund seiner großartigen Leistungen in dieser Region übernahm Sander auch Verantwortung für den Bereich Worldwide Customer Renewal Sales. Mit seinen erstklassigen Kenntnissen und Fähigkeiten in den SUSE Geschäftsfeldern wurde Sander Ende 2018 zum ersten Chief Operations Officer von SUSE ernannt. Er trägt nun die Verantwortung für ein neues Portfolio, darunter die Konzeption und Implementierung der Infrastruktur für unternehmensweite Operations-Services bei SUSE.

Sander besitzt einen Master-Abschluss in Informatik von der Vrije Universiteit und absolvierte ein Ingenieursstudium an der HTS elektrotechniek, beide in Amsterdam.

Steve Gilliver | Chief HR Officer

Steve Gilliver betreut derzeit den HR-Bereich für SUSE. Er verfügt über mehr als 20 Jahre HR-Erfahrung in den Gebieten IT, Medien, Luft- und Raumfahrt und Bauwesen. Zu seinen früheren Rollen gehören Vice President of HR und Head of Talent für Micro Focus, ein in Großbritannien ansässiges IT-Unternehmen. Steve fungierte ebenfalls bereits als Group HR Director in einem führenden britischen Medienunternehmen und als Senior Director of HR für Dell. Er leitete internationale Teams in großen britischen und amerikanischen Unternehmen über das gesamte HR-Spektrum hinweg und war als Consultant für oberste Führungskräfte tätig.

Steve hat einen Bachelor-Abschluss in International Relations and Strategic Studies von der Universität in Lancaster.

Felix Imendoerffer | SVP Legal and General Counsel

Felix Imendörffer ist Vice President des Bereichs Legal bei SUSE. Er hat Jura an der Universität Bayreuth studiert, wo er neben seinem ersten Staatsexamen auch einen zusätzlichen Abschluss als Wirtschaftsjurist erlangte.

Anschließend legte Felix sein zweites Staatsexamen am Oberlandesgericht Nürnberg ab. Dabei absolvierte er auch ein dreimonatiges Praktikum bei einer internationalen Kanzlei für Wirtschaftsrecht in Genf und Lausanne.

Nach drei Jahren als Anwalt in einer Kanzlei für Urheberrecht kam Felix 2001 zu SUSE. Seitdem hat er SUSE auf seinem spannenden Weg begleitet. Felix konzentriert sich darauf, das Geschäft von SUSE durch einen vertriebs- und lösungsorientierten Ansatz zu unterstützen.

April Moh | Chief Communications Officer

Als Chief Communications Officer von SUSE leitet April Moh das neu geschaffene integrierte Kommunikationsteam von SUSE, das PR, Analystenbeziehungen, interne Kommunikation und Kommunikation auf Führungsebene sowie Marketingkommunikation abdeckt.

April ist fasziniert von Möglichkeiten, Einfluss zu nehmen, und war über zehn Jahre im Technologiebereich tätig, wo sie mit entschied, wie Unternehmen, ob groß oder klein, international wahrgenommen werden sollen.

Vor SUSE war April VP und Global Head of Communications für SAP und verwaltete dort die integrierte Kommunikation für das ERP-Geschäft. Sie war darüber hinaus mit dem Kommunikationsmanagement für Microsoft und Concur betraut. Die Karriere von April begann in der Start-up-Welt, wo sie aufstrebende Jungunternehmen dabei unterstützte, auf dem Markt Fuß zu fassen und sich durchzusetzen, finanzielle Mittel zu sichern und mit Gewinn übernommen zu werden.

Mit ihren anerkannten Fähigkeiten zur Teamführung von der Idee bis zur Ausführung und zur Schaffung unternehmensübergreifender Synergien ist es Aprils vornehmliche Überzeugung, dass eine zielgerichtete Führung für außergewöhnliche Geschäftsergebnisse sorgt.

Bruno Ferreira | President, Global Field Sales

Bruno Ferreira ist bei SUSE weltweit für die Außendienstteams verantwortlich und hat sich bei KI RPA-Marktführer UiPath einen reichen Erfahrungsschatz erworben, wo er als Managing Director für das UKI für einen der global größten Marktbereiche zuständig war. Bruno konnte seinen Erfahrungsschatz bereits in den Regionen EMEA und Lateinamerika in den verschiedensten Branchen, von High-Tech über professionelle Dienstleistungen sowie Öl und Gas bis hin zum Einzelhandel, geltend machen. Außerdem hatte er bereits Gelegenheit, seine Kenntnisse unter dem Dach von zahlreichen Technologieriesen wie SAP, Oracle und IDC zu vertiefen.

„Ich baue Unternehmen auf, bringe Menschen zusammen, brenne für Sales, schaffe Möglichkeiten und koste das Leben voll aus. Das heißt, dass ich gerne erforsche, wie unsere Kunden erfolgreicher werden können, und dies auch umsetze, um eine höhere Marktdurchdringung und/oder Einführung unserer Open Source-Technologie zu erreichen.“

Seinen Bachelor in Marketing & Sales und seinen MBA schloss Bruno erfolgreich an der University of Chicago Booth School of Business in den USA ab. Er war bereits in Lateinamerika und den Vereinigten Staaten berufstätig und lebt derzeit in London.

Ivo Totev | Chief Product & Marketing Officer

Ivo Totev, der seit 25 Jahren in der IT-Branche arbeitet, ist Chief Product and Marketing Officer bei SUSE. Er ist dafür verantwortlich, Kunden dabei zu unterstützen, sich durch klare, benutzerorientierte Produkt-Roadmaps ihres Kerngeschäfts wieder bewusst zu werden und den Markenwert und die Kundenbindung durch kreative Marketingstrategien auf Geschäftsergebnisse zu konzentrieren.

Vor seiner Tätigkeit bei SUSE war Ivo President, LoB Marketing bei SAP, wo er die Marketingstrategie und -umsetzung für alle Geschäftsbereiche von SAP festgelegt hat, einschließlich der Bereiche ERP, Digitale Lieferketten, Analyse und Plattformtechnologie. Ivo war außerdem CMO und Head of Cloud Business bei der Software AG sowie CMO von Unit4.

Ivo ist ein aktiver Coach und Mentor, der seine Erfahrungen gern mit seinen Teams teilt, um ihnen zu helfen sich beruflich weiterzuentwickeln. Er glaubt fest an die Kraft der Teamarbeit. Als Student hat er beim Viererrudern mitgemacht und er sieht Parallelen zwischen dem Rudern und dem Leben: Großartige Leistungen werden von Teams erreicht, weniger von Einzelpersonen.

Außerhalb der Arbeit verbringt Ivo gern Zeit mit seiner Frau und seinen drei Kindern. Er genießt auch die freie Natur und ist häufig auf seinem Fahrrad, auf Skiern oder in seinen Laufschuhen zu sehen.

 

openSUSE

openSUSE ist ein Open Source-Community-Projekt, das unabhängig von SUSE ist, aber von SUSE unterstützt wird. Ins Leben gerufen wurde es, um die umfangreiche Linux-Nutzung zu fördern. Die größten openSUSE Projekte sind Leap, das die gleiche Codebasis wie alle SUSE Linux Enterprise-Pakete nutzt, sowie Tumbleweed, eine „Rolling-Release“-Distribution.

Erfahren Sie mehr

 
openSUSE

Blog

Weitere Informationen

Setup secure private Docker registry in SUSE Linux Enterprise server 15Sp2

Containerized application delivery has become the latest trend in today’s IT environment. These…

Weitere Informationen

SUSE Linux Enterprise 15 Service Pack 2 is Generally Available

SUSE Linux Enterprise 15 SP2 is designed to help organizations further accelerate innovation, gain…

Weitere Informationen

SUSE Cloud Application Platform 2.0 beschleunigt die Software-Erstellung und erhöht die Business Agilität

In meinen Gesprächen mit Software-Experten und Unternehmern, steht die Durchführung…

Nachrichten

Weitere Informationen

SUSE vereinbart Übernahme von Rancher Labs und wird damit zum Marktführer im Bereich Enterprise Kubernetes Management

– Übernahme etabliert SUSE und Rancher Labs als den Open Source-Innovator der Wahl für…

Weitere Informationen

10.000 SAP® Business One Kunden setzen auf SUSE

SUSE und SAP verzeichnen einen 67-prozentigen Anstieg bei SAP Business One Kunden in den letzten…