Die Open Source-Lösung der nächsten Generation mit SUSE und AWS

Entwickeln und implementieren Sie geschäftskritische Open Source-Anwendungen der nächsten Generation, SAP-Workloads oder Kubernetes-basierte Containeranwendungen auf der weltweit führenden Public Cloud-Plattform.

Holen Sie sich SUSE im AWS Marketplace

So kooperieren AWS und SUSE

SUSE und Amazon Web Services (AWS), die seit fast zehn Jahren zusammenarbeiten, haben Tausende von Kunden geholfen, die Workloads ihrer Unternehmen in die Cloud zu verlagern.

Wichtige Meilensteine:

  • Erste Linux-Distribution für Unternehmen in der AWS-Cloud (2010)
  • Erstes zertifiziertes Betriebssystem zur Ausführung der SAP HANA-zertifizierten Instanzen von AWS (2015)

Support für SAP-Anwendungen und -Umgebungen

SAP entscheidet sich für SUSE Linux Enterprise Server für die Entwicklung auf SAP HANA. Wenn Sie sich für SUSE Linux Enterprise Server entscheiden, können Sie SAP-Workloads von NetWeaver bis S/4 HANA auf dem Linux-Betriebssystem starten, das speziell für die Optimierung von SAP-Anwendungen entwickelt wurde.

SUSE Lösungen für AWS optimiert

Die folgenden SUSE Images wurden von unserem Cloud-Engineering-Team für die AWS-Plattform optimiert:

  1. SUSE „On-Demand“-Images
    • Bezahlung auf Stundenbasis
    • „Pay as you go“
  2. BYOS-Image (Bring Your Own Subscription)
    • Verwenden Sie bereits von SUSE gekaufte Produkte weiter

SUSE Infrastruktur für Public Cloud-Aktualisierungen

Wenn Sie SUSE im AWS-Marketplace erwerben, qualifizieren Sie sich automatisch auch für die Nutzung der SUSE Infrastruktur für Public Cloud-Aktualisierungen. Darin enthalten ist auch der Zugang zu unterstützten Paketen, Aktualisierungen und Sicherheits-Patches für Ihre aktuelle SUSE Version.

Fragezeichen

Sind Sie ein AWS-Mitarbeiter?

Sind Sie ein Mitarbeiter eines Alliance-Partners? Melden Sie sich im SUSE Partnerportal für Ressourcen an.

Gemeinsame Lösungen

SUSE und AWS bieten gemeinsame Kundenlösungen an; für die Entwicklung und Ausführung ihrer Anwendungen auf einem IaaS-Lösungspaket, für die Bereitstellung und das Ausführen von SAP-Workloads und -Umgebungen und zum Verwalten einer Cloud-nativen Plattform für die Anwendungsbereitstellung in der AWS Cloud.

SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications

Die Implementierung von SAP Workloads von NetWeaver bis S/4 HANA oder die Entwicklung von SAP-basierten Anwendungen der nächsten Generation über SUSE Linux Enterprise Server for SAP Applications über AWS gibt Unternehmen eine hochverfügbare, fehlertolerante und wirtschaftliche Umgebung für Innovationen. Verfügbar auf dem AWS Marketplace auf „On-Demand“-, „Pay-as-you-go“- und Jahresabonnement-Basis.

Erfahren Sie mehr oder starten Sie jetzt auf dem AWS Marketplace

SUSE Linux Enterprise Server auf Amazon EC2

Ob zur Entwicklung neuer Anwendungen oder der Verlagerung bestehender Anwendungen in die Cloud – SUSE bietet Softwareentwicklern und IT-Abteilungen in Unternehmen die Möglichkeit, ihre Anwendungen in einem fertigen IaaS-Komplettlösungspaket zu erstellen und auszuführen, in dem Amazon Elastic Compute Cloud (EC2) und SUSE Linux Enterprise Server in der AWS Cloud bereits enthalten sind.

Besuchen Sie den AWS Marketplace oder wählen Sie SUSE Linux Enterprise Server über die AWS-Konsole in EC2 aus. Dank 750 Stunden Gratisnutzung im Rahmen der kostenlosen Nutzungskontingente bei AWS ist es zudem völlig risikofrei, SUSE Linux Enterprise Server noch heute auf Amazon EC2 zu testen.

SUSE Cloud Application Platform auf Amazon EKS

Die SUSE Cloud Application Platform beinhaltet eine vollständige Container-basierte Implementierung von Cloud Foundry und stellt Kunden eine leichte, skalierbare, Kubernetes-native Umgebung zur Verfügung, um die Bereitstellung von Anwendungen und das Lebenszyklusmanagement herkömmlicher und Cloud-nativer Anwendungen zu standardisieren und zu vereinfachen. Jetzt erhältlich im Amazon Elastic Container Service for Kubernetes (Amazon EKS), einem verwalteten Kubernetes-Infrastrukturservice.

Erfahren Sie mehr und schauen Sie sich das neueste Webinar an ›

Diese Lösung wird auf AWS von der SUSE Cloud Application Platform Quick Start unterstützt. Mehr Informationen zum Starten der SUSE Cloud Application Platform Quick Start über Ihren bestehenden AWS-Account oder zum Anfordern von AWS-Credits finden Sie auf der Seite AWS Solution Space für die SUSE Cloud Application Platform.