SUSE Subscription Management Tool

Sie können Ihre Software-Aktualisierungen von SUSE Linux Enterprise einfacher mit dem Subscription Management Tool verwalten. Außerdem werden Sie bei der Wartung Ihrer Unternehmens-Firewall-Richtlinie unterstützt und können die Konformitätsanforderungen erfüllen. Das Management Tool etabliert ein Proxy-System für das SUSE Customer Center mit Repository und Registrierungszielen.

Hauptvorteile
  • Einhaltung von Firewall-Richtlinien und Konformitätsauflagen
  • Geringere Bandbreitennutzung bei Softwareupdates
  • Umfassender Support bei gültiger Subscription von SUSE
  • Wartung von vorhandenen Kundenschnittstellen
  • Genaue Server-Berechtigungsnachverfolgung
  • Effektives Analysieren der Subscription-Verwendung
  • Einfache Ermittlung aller Berechtigungen (Schluss mit umständlichen Tabellen)
  • Automatisch synchronisierte Serverberechtigungen

Was ist das Subscription Management Tool für SUSE Linux Enterprise?

Das Subscription Management Tool etabliert ein Proxy-System für das SUSE Customer Center (SCC) und ermöglicht Unternehmenskunden darüber eine optimierte Verwaltung von SUSE Linux Enterprise-Software-Updates und Subscription-Berechtigungen. Der Proxy liefert Repository- und Registrierungsziele. Sie können somit Softwareupdates innerhalb der Firewall für jedes einzelne System zentral verwalten und haben gleichzeitig die Gewissheit, dass unternehmensinterne Sicherheitsrichtlinien und gesetzliche Vorschriften eingehalten werden.

Das Tool ermöglicht die Bereitstellung von Updates für alle Geräte, auf denen ein auf SUSE Linux Enterprise basierendes Produkt ausgeführt wird. Da Sie die Updates lediglich einmal herunterladen und verteilen müssen, können Sie strengere Firewall-Richtlinien festlegen und verhindern, dass das Netzwerk durch wiederholte Downloads derselben Updates auf jedes Gerät überlastet wird. Das Tool wird vollständig unterstützt und steht Kunden, die über eine gültige Produkt-Subscription für SUSE Linux Enterprise verfügen, als Download zur Verfügung.

Welche Neuerungen bietet das Subscription Management Tool im Rahmen des SUSE Linux Enterprise 12-Release?

Es gibt kein Subscription Management Tool (SMT) 12. Im Rahmen der Einführung von SUSE LINUX Enterprise Server 12 und dem SUSE Customer Center (SCC) stellt SUSE ein Wartungsupdate für das Subscription Management Tool für SUSE Linux Enterprise 11 SP3 zur Verfügung. Mit diesem Wartungsupdate ist das SMT in der Lage, SUSE Produkte im SCC zu registrieren. Außerdem ermöglicht es eine reibungslose Migration vom NCC zum SCC. Mit dem Wartungsupdate verwendet das Subscription Management Tool für SUSE Linux Enterprise 11 SP3 das neue Registrierungsprotokoll für die Kommunikation mit dem SUSE Customer Center.

Ist das Subscription Management Tool skalierbar?

Je nach Auslastungsprofil kann das Subscription Management Tool Updates für bis zu 1.000 SUSE Linux Enterprise-Geräte pro Server bereitstellen.

Wie verwalte ich meine Subscriptions mit dem Subscription Management Tool?

Bei der Verwaltung Ihrer Subscription mit dem SMT oder über das SUSE Customer Center gibt es keine Unterschiede.

Welche Supportrichtlinie gilt für Subscription Management?

Das Subscription Management Tool wird vollständig von SUSE unterstützt. Ihr Supportanspruch richtet sich nach dem abgeschlossenen Supportvertrag für SUSE Linux Enterprise Server.

Wo finde ich mehr häufig gestellte Fragen zum Subscription Management Tool?

Zum Anzeigen von weiteren Fragen hier klicken

Umfangreicher Customer Center-Support

Das herunterladbare Subscription Management Tool (SMT) ist mit dem SUSE Customer Center integriert und bietet ein Repository und ein synchronisiertes Registrierungsziel. Das SMT zeichnet sich außerdem durch dieselben Funktionen aus wie das SUSE Customer Center, erlaubt aber eine zentralisierte Implementierung mit höherer Sicherheit.

Automatisierte Updates

Über das Subscription Management Tool werden alle SUSE Linux Enterprise-Geräte über verfügbare Softwareupdates benachrichtigt. Anschließend spielt das SMT die Updates auf die Geräte auf. Durch die Einführung des SMT wird nicht nur die Interaktion zwischen den SUSE Linux Enterprise-Geräten im Netzwerk verbessert, sondern auch die Art und Weise, in der die Geräte Systemupdates erhalten.

Lizenzierung

Jede SUSE Linux Enterprise-Subscription umfasst Support für das Subscription Management Tool für SUSE Linux Enterprise – und zwar ohne Zusatzkosten. Die Supportstufe für das Subscription Management Tool entspricht der, die für Ihre aktive SUSE Linux Enterprise-Subscription gilt.